Artikel mit dem Tag "Pongopoesie"



18. April 2017
Habe ich euch nicht schon lange die Geschichte von meinem " Raben - Freund " Kurt versprochen.....? Also, wer meine Blogs liesst, weiss, ich lebte in der Schweiz und aus dieser Zeit ist diese Geschichte. In unserem Garten befand sich ein kleines Insektenhotel. Dieses Häuschen war mit verschiedenen Materialien gefüllt, dreistöckig und es hatte ein Dach aus Dachpappe. Mein handwerklich begabter und lieber Mann hat es mir gebaut. ( Mit solchen Geschenken konnte dieser Schlaumeier bis zum...
11. April 2017
Eine weitere Etappe meines Autodidakten Studiums der Malerei habe ich beendet, jetzt geht es weiter mit Collagen. Aber ich halte " auf meinem Künstler - Weg " meinen Kurs; ich male mein Leben....... Diese Collage erzählt die Geschichte von unserem Hund: " Don Felix " Wer meine Blogs liest, weiss, das ich mich seit Jahren für den Tierschutz engagiere, was in meinen Möglichkeiten ist. Wir haben nicht nur Hunde adoptiert, ich habe mich auch ab und zu für Hundespaziergänge gemeldet. Als ich...
03. April 2017
Heute möchte ich euch von meinen Katzen erzählen. Leider kann ich zur Zeit hier in Katalonien keine eigene Katze haben. Unsere Galgo Hündin ist leider eine erfolgreiche Katzenjägerin. So sind wir bei jedem Spatziergang " in Rettungs - Bereitschaft ", wenn wir sie nicht angeleint haben. Obwohl hier in ganz Katalonien ein Gesetz besteht, dass jede Gemeinde verpflichtet ist ihre Strassenkatzen zu kastrieren und ihnen einen offiziellen Futterplatz einzurichten, wo mit Trockenfutter täglich...
26. März 2017
Als ich noch in der Schweiz lebte, arbeitete ich viele Jahre in der Stadt Bern. Ich wohnte auch viele Jahre im Zentrum dieser Stadt. Da seit 50 Jahren Hunde zu meinem Leben gehören, war ich viel mit dem Hund in der Stadt unterwegs. Bern ist eine " grüne Stadt " mit vielen alten Gärten, Parks, und dem Fluss Aare, mit seinen schönen Uferwegen. Die schönsten Jugendstilhäuser mit ihren schönen Gärten befinden sich vom Stadtzentrum aus, über die Kirchenfeldbrücke, Richtung Muri. Das war...
15. März 2017
Der blaue Blumenstrauss im Fenster Wer von euch hat sich schon mal Gedanken gemacht über Fenster ? Als ich noch in der Schweiz lebte, wohnten wir 10 Jahre im Zentrum der Hauptstadt Bern. Auch zu dieser Zeit hatten wir Hunde. So war ich früh am Morgen und spät am Abend mit meinem Hund unterwegs. Ich liebte es durch die verschiedenen Wohngegenden zu marschieren. Jeder Stadtteil oder sogar jede Strasse hat ihren Charakter, je nach dem, welche Menschen dort leben. So ist es auch mit den Fenster....
27. Februar 2017
Hallo liebe Leute, heute möchte ich euch die Geschichte von Erna Strumpfhalter erzählen. Erna Strumpfhalter ist eine Amsel. Eine fleissige Amsel. Seit vielen Jahren wohnt sie an der Kirsch - Baum - Allee Nummer 11. Alle kennen Erna. Sie ist sozusagen eine Institution. In ihrem Vogelhaus betreibt sie nämlich einen " Vogel Erna Laden " ! Sie hat ALLES und sie weiss ALLES. Ihr " Vogel - Laden " ist bunt und verführerisch wie ein orientalischer Bazar. Und es duftet.... Sie hat eine grosse...
05. Februar 2017
Regen....entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Ich mag Regen. Aber es kommt drauf an was für ein Regen ! Nicht Sintflut - Regen.....der bringt oft Zerstörung und Unglück. Nicht Eis - Regen.....da fällt man auf den Schnauz, bricht sich den Arm und die Autos landen im Graben. Nicht Sturm - Regen.....man muss sich mal überlegen wie viele Menschen ihre " Existenz " auf dem Meer verdienen und durch Sturm ihr Leben verloren haben ! Nein, ich liebe einen sanften Frühlingsregen. Er lässt...
14. Januar 2017
Hallo Leute, sitzt ihr noch auf der Stange oder seid ihr schon umgekippt.......? es war schliesslich Freitag der 13..... mir macht das auch keinen Eindruck und ich habe richtig Lust euch die Geschichte von " VioletteLasVegas " zu erzählen. Es ist die Geschichte eines " verrückten Dings, das schon immer ab und zu einen " Vogel " hatte " also aus meiner Lebensgeschichte: Es ist kaum zu glauben, aber ich war auch mal jung. Und mit was sind junge Frauen beschäftigt ? Genau, mit der...
22. Dezember 2016
Liebe Leute, Weihnachten steht vor der Tür. Eigentlich mag ich die Weihnachtszeit sehr ! Doch dieses Jahr kann ich die Wohnung schmücken soviel ich will, es will sich bei mir keine fröhliche und besinnliche Weihnachtsstimmung einfinden. Ich habe es mir angewöhnt, immer am Ende eines Jahres Bilanz zu machen. Nein, keine finanzielle Bilanz, die interessiert mich nicht. Was ich zum Leben brauche habe ich und mehr begehre ich nicht. Liebe, Zufriedenheit und ein " inneres , wärmendes glücklich...
12. Dezember 2016
Die Weihnachtszeit eignet sich doch am Besten über Engel zu philosophieren, oder ? Also, liebe Leute, glaubt ihr an Engel.....?.....ich schon.....! Nein, nicht an nackte, pausbackige Knaben und Mädchen denen Flügel gewachsen sind und die in alten Gemälden mit verklärtem Blick und süssem Lächeln herum fliegen. Ich meine " echte " die Jahrein, Jahraus einen Top Job machen ! Ich bin der festen Ueberzeugung, dass es eine unsichtbare " geistige Welt " gibt. Eine Welt, die man nur fühlen...

Mehr anzeigen