Artikel mit dem Tag "NaiveKunst/Bilder"



15. August 2017
Eine Vogel Geschichte aus meinem Garten, den ich in der Schweiz hatte. Die Vögel waren Stare.... Dies inspirierte mich zu diesem Acrylbild.
27. Juni 2017
Naive Kunst/ Bild in Acryl. Titel: Jellow Submarine Text: Meine Erlebnisse in Ostfriesland. Humorvoll geschrieben. Eben Pongopoesie !
30. Mai 2017
Erste Hilfe für meinen Hund Teil 2 Thema: Insektenstiche, Schlangen und Spinnenbisse, Vergiftung durch Pflanzen.
27. Mai 2017
Meine Erlebnisse mit meinen Rabenkrähen hat einen Teil 2 Bei uns im Garten lebte nämlich noch eine " andere Krähe ", sie war beige, hatte vier Beine, eine Schnauze mit einer super Nase, grosse Ohren, die sie wie ein Radar richten konnte und sanfte, bernsteinfarbige Augen, denen nichts, aber gar nichts entging. Ihr ahnt es, liebe Leser, diese " Krähe " war unser spanischer Galgo Hund, der " Bubi ". Ich habe in meinem Blog, " Der Sonnenanbeter auf dem Orientteppich " über ihn geschrieben. Er...
18. April 2017
Habe ich euch nicht schon lange die Geschichte von meinem " Raben - Freund " Kurt versprochen.....? Also, wer meine Blogs liesst, weiss, ich lebte in der Schweiz und aus dieser Zeit ist diese Geschichte. In unserem Garten befand sich ein kleines Insektenhotel. Dieses Häuschen war mit verschiedenen Materialien gefüllt, dreistöckig und es hatte ein Dach aus Dachpappe. Mein handwerklich begabter und lieber Mann hat es mir gebaut. ( Mit solchen Geschenken konnte dieser Schlaumeier bis zum...
03. April 2017
Heute möchte ich euch von meinen Katzen erzählen. Leider kann ich zur Zeit hier in Katalonien keine eigene Katze haben. Unsere Galgo Hündin ist leider eine erfolgreiche Katzenjägerin. So sind wir bei jedem Spatziergang " in Rettungs - Bereitschaft ", wenn wir sie nicht angeleint haben. Obwohl hier in ganz Katalonien ein Gesetz besteht, dass jede Gemeinde verpflichtet ist ihre Strassenkatzen zu kastrieren und ihnen einen offiziellen Futterplatz einzurichten, wo mit Trockenfutter täglich...
15. März 2017
Der blaue Blumenstrauss im Fenster Wer von euch hat sich schon mal Gedanken gemacht über Fenster ? Als ich noch in der Schweiz lebte, wohnten wir 10 Jahre im Zentrum der Hauptstadt Bern. Auch zu dieser Zeit hatten wir Hunde. So war ich früh am Morgen und spät am Abend mit meinem Hund unterwegs. Ich liebte es durch die verschiedenen Wohngegenden zu marschieren. Jeder Stadtteil oder sogar jede Strasse hat ihren Charakter, je nach dem, welche Menschen dort leben. So ist es auch mit den Fenster....
05. Februar 2017
Regen....entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Ich mag Regen. Aber es kommt drauf an was für ein Regen ! Nicht Sintflut - Regen.....der bringt oft Zerstörung und Unglück. Nicht Eis - Regen.....da fällt man auf den Schnauz, bricht sich den Arm und die Autos landen im Graben. Nicht Sturm - Regen.....man muss sich mal überlegen wie viele Menschen ihre " Existenz " auf dem Meer verdienen und durch Sturm ihr Leben verloren haben ! Nein, ich liebe einen sanften Frühlingsregen. Er lässt...
07. Oktober 2016
Hallo, liebe Leute, hier seht ihr das Gouache Bild: Feuersalamander im Feuerland. In meiner Fantasie gibt es diesen Feuersalamander. Der echte Feuersalamander ist schwarz mit gelben Flecken. Mit dem Feuerland bezeichne ich Vulkangebiet. Die " Kamine " welche ich in meinem Bild gemalt habe, werden in der " Fachwelt " black Smokers genant. " schwarze Raucher " und " weisse Raucher " gehören zu den Hydrothermalen Quellen am Grund der Tiefsee. Das heisse Wasser tritt aus einem röhren oder...
13. August 2016
Zu diesem Bild haben mich unsere Hunde inspiriert. Jeder hatte seinen Futternapf und jeder hatte seine Essgewohnheit. Der Eine hatte in Windeseile alles herunter geschlungen. Ich musste ihn in Schach halten, damit er nicht über die anderen Näpfe herfiel. Der Zweite fras im Schneckentempo. Er hatte die Angewohnheit, vom Napf eine Schnauze voll zu nehmen um sie auf dem Boden zu deponieren. Dann leckte er Fleischstückchen um Fleischstückchen ab um sie dann zu fressen. Vor Allem wenn ich wenig...

Mehr anzeigen