Neo - Primitive Kunst /Acryl :  Die Sehnsucht des Himmels

Hallo liebe Leute, da bin ich wieder. Sorry, diesmal etwas mit Verspätung. Meine Blog - Geschichten erscheinen normalerweise wöchentlich......aber Niemand ist perfekt !

Morgen ist der 1. Advent. Ich weiss, die Einen mögen die Adventszeit und das Weihnachtsfest und Andere finden das Geheuchel, den Konsumrausch, die Verschwendung von Elektrizität zum davonlaufen.....

Ich mag diese Zeit. Für mich ist es die Zeit der Familie, der Freunde, des " in sich kehren und zum Wesentlichen finden " .

Auch ich schmücke meinen Balkon mit einer Lichterkette und auch ich liebe es die Wohnung mit allerlei " Weihnachts - Zauber " zu schmücken. Das ganze Jahr hindurch werden wir von den Medien mit Nachrichten über Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen, Unglücke und sonstigen Angst schürenden Negativ - Nachrichten überschüttet. Das ist eben die Realität. Umso wichtiger erscheint mir die Advents und Weihnachtszeit......es ist für meine Seele eine Rettungsinsel wo es mehr Harmonie gibt, mehr Herzlichkeit, mehr Licht ins dunkle Elend das in vielen Orten dieser Welt herrscht und ein bisschen Hoffnung auf mehr Frieden......!

Diese Illusion lasse ich mir von Niemandem nehmen. Ich glaube fest an die Kraft und die Dynamik des positiven Denkens !

So schreibe ich hier zu meinem Bild dem ich den Titel gegeben habe:  " Die Sehnsucht des weinenden Himmels nach Frieden "

meine Gedanken zum Thema Frieden:

Frieden.....ein Wunsch der nicht erfüllt werden kann. Es gab nie eine friedliche Welt und es wird nie eine friedliche Welt geben. Kampf ist ein Natur - Gesetz. A L L E S 

Leben, die ganze Evolution unterliegt nur E I N E M:    Der Gesetzmässigkeit der Natur

Der Schwächere fällt dem Stärkeren in den Rachen. Im Universum, Sterne werden vernichtet, Sterne werden geboren.....auch unser kleiner Planet kann eines Tages einem gigantischen Meteorit im Wege sein. Der Stärkere fällt dem Schwächeren in den Rachen. In der Pflanzen und Tierwelt.....es gab immer Klimaveränderungen auf unserem Planet. Wir leben auf einem " veränderlichen " Planet. Er befindet sich seit seiner Entstehung immer noch in der Abkühlungsphase. Das wirkt sich auf die Tektonischen Erdplatten aus. Das heisst, mit starken Erdbeben ist zu rechnen. Die Atmosphäre wird wärmer. Die Natur kennt keine Gnade. Wer sich nicht anpassen kann wird ausgelöscht. Der Schwächere fällt dem Stärkeren in den Rachen. Leider auch bei uns Menschen.  Die Menschheit ist überbevölkert. Das führt zu einem Verdrängungs Kampf. Das Resultat ist Krieg. Die Natur wird ausgebeutet. Das Resultat ist Verwüstung, unfruchtbares Land und Hungersnot. Das führt zu Völkerwanderungen. Wo wandert man hin ? Dorthin wo man sich ein besseres Leben erhofft:    Europa. 

Nun fängt es wieder von Vorne an. Der Platz wird eng, der Mensch wird durch billigere Technik ersetzt. Das Resultat ist Verdrängungs und Existenzkampf. Dazu kommen die unterschiedlichen Religionen. Jede nimmt für sich in Anspruch die   " Allein Selige "  zu sein. Das Resultat sind Glaubenskriege und Terror. In der Geschichte der Menschheit hat sich nichts geändert:      Der Schwächere fällt dem Stärkeren in den Rachen.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass es zu jeder Zeitepoche Menschen gab die den Unterschied zwischen  " Gut und Böse "  erkannten. Die einen Sinn darin sahen,  ein Menschenfreund zu sein, die Tiere zu lieben und zu respektieren und die Natur nachhaltig zu hegen und zu pflegen. Ich gehöre auch zu diesen Menschen. Ich bin der festen Ueberzeugung:     wer Gutes sät wird Gutes ernten.    Ich muss es ja wissen, mein Grossvater war schliesslich Gärtner......!  Aber damit Gutes wächst braucht es einen guten Boden:      F R I E D E N

So versuche ich eine friedliche Welt zu erschaffen, im Umfeld das ich beeinflussen kann.  Friede mit mir selbst.  Friede in der Familie.  Friede mit den Nachbarn.

Friede am Arbeitsplatz........würden mehr Menschen ihre Gesinnung in diese Richtung lenken..........dann hätten wir tatsächlich eine friedlichere Welt  ! ! !

 

Die Beschreibung und die Preisangabe findet ihr in      Shop/Neo-PrimitiveKunst/Bilder/Seite 2 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0