Neo - Primitive Kunst / Acryl: Auf der Autobahn

Schon seit langem habe ich den Verdacht, dass ich ein bisschen anders ticke als die meisten Frauen. Wenn ich ein schönes Auto sehe, ein super Motorrad oder einen Lastwagen mit glänzendem Chromstahl, dann steigt mein Puls. Es scheint, dass ich ein wenig Benzin im Blut habe. Ich habe ja auch einen Mann geheiratet, der alle Sportarten interessant findet, die Räder haben, noch lieber einen Motor und sonst müssen die Sportler wenigstens rennen, Tennis spielen, Biathlon machen, Fussball spielen oder segeln......! Bei einem unserer ersten Spaziergänge hat er mir ausführlich ! erklärt wie ein Automotor funktioniert. Ich habe ihm im Gegenzug ausführlich ! erklärt wie man erfolgreich Blumen vermehrt.

Sooo,  Unentschieden ........

Autos waren immer ein Thema für uns. Und ich gestehe, ich fahre auch gerne. Oder besser gesagt, da mein Mann in einem früheren Leben wahrscheinlich ein Rennfahrer war, musste ich es lernen und zwar nach  s e i n e n  Regeln.

Das gab oder ist für mich die Garantie, dass wenn  e r  dabei ist und  i c h  fahre, wir eine friedliche Fahrt haben........

Als wir noch in der Schweiz lebten, waren wir eine Zeit lang  " Umzugs freudig ". so ca. alle zwei Jahre wechselten wir den Wohnort. Nein, nicht weil wir den Zins nicht zahlten und flüchten mussten.......sondern weil wir neugierig waren und verschiedenes ausprobieren wollten. Also war ich oft auf der Autobahn um zur Arbeit zu fahren. Sechs Jahre lebten wir im Kanton Graubünden. Da fuhr ich oft die Strecke Graubünden - Bern um meine Familie zu besuchen. Seit ein paar Jahren leben wir nun in Katalonien / Spanien, da bin ich wieder auf der Autobahn um meine Familie in der Schweiz zu besuchen.

Ich habe beim Auto fahren meine Prinzipien:  Nicht übermüdet fahren, kein Alkohol, keine Drogen und  k e i n  H a n d y  am Ohr. Dafür AC / DC  in den PC - Player und Gas geben. Nein, nein, ich bin keine  " Pistensau " die rast und andere Menschen gefährdet. Ich weiss was ich kann und wo die Grenzen sind und ich kann den Verkehr richtig einschätzen. Aber ich fahre gerne rassig und konzentriert. Es ist unglaublich was ich schon alles auf der Autobahn gesehen habe ! ! !  Gegen Dummheit, Arroganz und Fahrlässigkeit ist einfach  k e i n Kraut gewachsen ! Es wird ja gesagt, wir Frauen könnten mehrere Sachen gleichzeitig erledigen.......na ja, ich habe auch fünfzig Stunden oder mehr in der Woche gearbeitet, den Haushalt geschmissen, den Garten gepflegt, die Hunde bewegt und für die ganze Woche vorgekocht und als ich mein Studium der Malerei begann, in der Nacht zeitweise noch den Pinsel geschwungen........Was ich aber  n i c h t  schaffe und   n i c h t  begreiffe, wie man am Steuer bei dichtem Verkehr und hoher Geschwindigkeit noch telephonieren kann !  Noch Zeitung lesen kann !  Sich noch schminken kann !  Auf dem Computer oder Handy noch schreiben kann ! In der Handtasche oder im Handschuhfach noch wühlen kann !  Auf dem Nebensitz sich noch etwas kochen kann !  Immer den Gesprächspartner / In anschauen kann ! Immer nach Hinten zu den lärmenden Kinder oder Kollegen / Innen schauen kann !  Oder wie man auf dem Nebensitz den Hund kraulen kann !  Das arme Tier kommt bei einer Vollbremsung wie ein Geschoss gegen oder durch die Scheibe geflogen......!

Welch ein Geschrei, wenn ein Spinner sich in die Luft sprengt oder mit einer Waffe Amok läuft.     W a s  m a c h t  i h r  ? ? ! !    Sind viele von euch eigentlich 

"  vom Wahnsinn umzingelt  "  oder macht es euch Spass, wenn ihr euch "  auf dem Highway to Hell  " befindet ? !  Ist euch euer Leben, das eurer Kinder, Familie, Freunde

oder eines anderen Menschen so  " Scheiss egal " ? ? ! !   Oder ist es schlicht und einfach nichts anderes als  "  die pure Dummheit und Arroganz ",  Sicherheitslinien, Einbahnstrassen, Stopstrassen oder rote Ampeln zu ignorieren ? !  Ist es geil, konsequent links zu fahren auch wenn die rechte Fahrbahn frei ist, nur um zu demonstrieren, dass man jetzt  " am Drücker " ist ? !  Für was baut man in den neuen Autos noch  " futuristische designer Blinker " ein, sie dienen sowieso nur zur Dekoration !  Fahre ich durch Frankreich, so muss man wissen, dass dort das ungeschriebene Gesetz gilt, der Hintermann / frau muss schauen. Also fährt man frisch und fröhlich dem ankommenden Auto vor die Schnauze, auch wenn das mit 130 kmh oder noch mehr daherkommt......vive la Liberté,  juhuii, Spass muss man haben und knallen muss es.......das tut es auch !  Nach dem Motto:  einmal tot ist immer tot ! !  Den Rest des Lebens als Invalider, unselbständiger Mensch verbringen zu müssen, ist sicher auch nicht lustig !  Es gibt Tage oder Situationen, da wünsche ich mir  "  ein James Bond - Auto " !  Leute, ich versichere euch, ich würde " Sachen ausfahren "......

Ein bisschen Oel auf die Strasse, Nägel streuen, Reifen aufschlitzen........und hat dieser Blödmann / frau immer noch das Handy am Ohr und behindert die Anderen oder riskiert sogar noch einen Unfall, dann gibt es nur noch eins:  " die Rakete laden ".......!  aber sonst bin ich ein friedlicher Mensch.

 

Die Beschreibung und die Preisangabe zum Bild findet ihr in      Shop/Neo-PrimitiveKunst/Seite2

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0