Naive Kunst / Collagen: The Snakes Man

Jawohl, diesen Snake Man gibt es. Ich habe ihn gekannt.

Er war ein Einzelgänger, introvertiert, aber er war ein gefühlvoller Mensch. Tag für Tag machte er seinen ungeliebten Job. Viele Freunde hatte er nicht. Er war homosexuell oder eben schwul. Er hatte nicht das Bedürfnis sich bei mir " zu outen ". Aber, er wusste, dass ich es wusste. Mich interessiert, welchen Charakter ein Mensch hat. Mich interessiert  n i c h t  die Nationalität, n i c h t der Glaube, n i c h t das Bankkonto und die sexuelle Veranlagung oder Neigung interessiert mich auch n i c h t. Vorausgesetzt es basiert auf freiwilliger Basis und Mann oder Frau lässt die Finger von den Kinder ! ! ! 

Meistens wenn der Snake Man zu mir in die Praxis kam, hatte er eine grosse , alte Ledertasche bei sich. Oft roch es penetrant aus dieser Tasche. dann wusste ich, es sind wieder weisse Mäuse drinn. Die brauchte er nämlich für seine zwei Freunde. Jawohl, ihr ahnt es schon, seine zwei Freunde waren Schlangen. Genau gesagt Tigerphytons !

Er liebte diese zwei " Einzimmer - Wohnungs - Mitbewohner ".  Klar hatten sie ein Terarium. Aber sie durften wenn er von der Arbeit nach Hause kam frei herum kriechen. Glaub der Kuckuck er hatte keine Freunde ! !  Die Tigerphytons waren ein Bub und ein Mädchen, mit Name. Am Wochenende hatte der Snake Man mehr Zeit für sie. Dann spielte er ihnen oft auf der Gitarre ein Lied vor. Einmal verkroch sich eine in der Gitarre drin. Stundenlang schwenkte er eine tote Maus vor der Gitarre hin und her um sie heraus zu locken. Am Sonntag durften die Schlangen baden. Das liebten sie. Er liess Wasser in die Badewanne, klar nur handwarm, dann setzte er sich oft zu ihnen in die Badewanne. Bei schönem Wetter, gabs danach ein Sonnenbad auf dem Balkon. Das liebten sie ebenfalls. Alle drei waren nackt und sie genossen die Sonne auf ihrer Haut. Nein, die Nachbarn konnten nichts sehen, der Balkon war mit Pflanzen schön abgeschirmt. Geranien ?  Neee, sicher nicht ! Mit grossen Hanfpflanzen, die blühen auch schön........!  Liebe Leute, ich sage euch, jedesmal hörte ich fasziniert seinen Schlangen - Geschichten zu. Er musste mir sogar Fotos bringen. Innerlich schauderte es mich jedesmal. Ich mit meiner Schlangen und Spinnen - Phobie ! Ich schwöre euch, ich würde eher in einem Löwenkäfig übernachten, als dass ich mein Schlafzimmer mit einer Spinne oder einer Blindschleiche teilen würde.......

Aber diesen liebenswürdigen " Spinner " mit seinen Tigerphytons  m u s s t e  ich einfach malen !

 

Die Beschreibung zum Bild und die Preisangabe findet ihr in   Shop/NaiveKunst/Collagen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0