Naive Kunst / Halskette lang:  Seestern

                                                                            Sterne bedeuten mir viel

Die unterschiedlichsten Sterne begleiten uns durchs Leben. Soll ich sie mal aufzählen?  Also:

Meine Freundin heisst " Stella ". Ihr Mann singt ihr oft den Song " ein Stern der hoch am Himmel steht und deinen Namen trägt....." Nach der

Arbeit gehen wir manchmal in die " Sternen Bar "  auf ein Bier. Ich bevorzuge die Marke " Estrella ". Der Urlaub ist schon gebucht in einem

4 Sterne Hotel. Der Küchenchef soll ein bekannter " Sternekoch " sein. Wir fahren mit dem alten Oldtimer. Ein Nachtblauer Mercedes mit einem glänzenden " Stern "auf der Motorenhaube.........soll ich noch weiterfahren..........?

                                                    Aber es gibt noch ganz andere Sterne die mich faszinieren:

                                                                                                                                    Die Seesterne

Seesterne gehören zu der Gattung der Stachelhäuter. Es sind für mich faszinierende Lebewesen. Elegant wandern oder schweben sie über den Meeresboden. Sie leuchten in den schönsten Farben:  Ultramarin,  Eisblau,  Purpur,  Rot,  Gelb,  Orange........gepunktet,  gestreift,  gemustert oder mit verschiedenen Stacheln. Dann die Namen: 

Kammsterne,  Sonnensterne,  Kissensterne,  Purpursterne,  Kometensterne.......oder Schlangensterne,  die Verwandten der Seesterne.

                                                                                           Ja,  ja,  liebe Leute,  das hört sich an wie ein  "  magischer Sternen - Zauber  "

                                                                                                                      Aber die Realität sieht anders aus:

Seesterne gehören zu den gefährdeten Arten auf unserem Planeten. In China und Japan werden sie gegessen. Sie wurden oder werden als Düngemittel und Geflügelfutter

verwendet. Sie werden in rauen Mengen als Souvenir oder Dekoartikel verkauft. Mit Schleppnetzen wird der Meeresgrund zerstört und sorry Leute, aber eure heissgeliebten Kreuzfahrtschiffe, Freizeitschiffe und die unzähligen Frachtschiffe.........sie fahren leider alle nicht mit Sirup, sondern mit Diesel........!

Da setze ich doch als Optimistin, meine ganze Hoffnung in junge, blitzgescheite Unternehmer, Politiker und Umweltschützer........Leute, seid nicht nur " Geldgeil, " lasst

euch etwas Gescheites einfallen......!   Sonst sieht es für eure Urenkel mal " zappenduster " aus......!

                                                                         Wen wundert es also, das seit 2013 bei den Seesternen ein Massensterben stattfindet.

                                                                                                                            Es hat sogar einen Namen:

                                                                                                                            Starfish Wasting Syndrom

Es rafft Millionen von Seesternen hinweg und dies aus meiner Sicht auf eine brutale Art:  die Arme verknoten sich ineinander, Arme trennen sich ab und werden selbstständig, der Körper fällt in sich zusammen und verschleimt.  Grauslich und Furchbar oder ? !

Experten und Meeresbiologen stehen vor einem Rätsel. Fieberhaft suchen sie nach den Ursachen um dagegen anzukämpfen. Es ist kein Bakterien oder Viren Befall. Die

Erwärmung der Weltmeere ist auch kein klares Indiz.

            Es ist übrigens nicht nur das Massensterben bei den Seesternen. Auch die Seepferdchen stehen auf der roten Liste. Die Experten haben den Verdacht, das es

            einen Zusammenhang gibt zwischen dieser traurigen Entwicklung und dem atomaren Müll, der in unseren Weltmeere still und leise vor sich her tickt.....! ! !

                                                                        ..........aber psssst,  nicht weiter sagen, sowas zu denken, ist doch verboten.........

 

Die Beschreibung zur Halskette und die Preisangabe findet ihr in     ShopNaiveKunst/HalsketteL

Kommentar schreiben

Kommentare: 0