Naive Kunst / Halsketten short: Sunflowerpower

Sonnenblumen. Sie zählen zu meinen Lieblings - Blumen. Es sind für mich die Kinder der " Lady Sunshine ".

Schon ihre Vielfalt ist beeindruckend. Von kleinwüchsig, halbhoch, mannshoch bis sogar 4 Meter oder mehr. Haben sie 

noch Seitenarme, so sind es fast Bäume. Sonnenbäume. 

Genau so kräftig ist die Wurzel. Ich hatte welche auf meinem Hochbeet. Die Wurzel war über einen Meter tief und 

stark verzweigt. Ein Teil hatte sich noch mit dem Mäuse Sperrgitter verflochten. Als ich sie entfernen wollte, habe ich 

gehackt, geschaufelt, geschwitzt und ( geflucht ) wie ein armer Sünder. Aber für solche Situationen habe ich ja das Gelernte von der Dale Carnegie Ausbildung, die mein Mann und ich zu Beginn unserer selbständigen Berufsausübung

absolviert haben. " Visualisieren " heisst das Zauberwort ! Ich stelle mir vor meinem " geistigen Auge ", mich als junges hübsches sexy Girl vor, mit Bikini - Grösse 36, ehrlich, das war so ! Na ja und wie ich mich im Lauf der Jahre davon entfernt habe. Also Leute, hacken, schaufeln, hacken, schaufeln, hacken, schaufeln.......! !

Ebenfalls vielfältig sind die Farben der Sonnenblumen. Bei dieser Halskette habe ich mich nach der ganz hellgelben Sonnenblume " Vanilla Eis " orientiert. Aber Sonnenblumen gibt's in hell - mittel - dunkelgelb,orange, panaschiert,rostbraun, oder mit grossen Köpfen und nur wenigen kurzen Blütenblätter. Für mich einfach faszinierend und eindrücklich. Es ist eine Blume mit Charakter. Selbstsicher und unbeugsam. Sogar in verblühtem und verdorrtem Zustand strahlt sie eine Würde aus. 

So erstaunt es mich nicht, das Vincent van Gogh, mein grosses Vorbild, in der Provence " den Sonnenblumen verfallen war. " Auch ich, hier in meinem schönen

Katalonien, habe die schönsten Sonnenblumen Felder. Das bringt mein Herz zum jauchzen und meine Seele taucht ein in diese wunderbaren Farben. Ja,ja, es scheint so, dass Vincent und ich " Seelenverwandt " sind. Schliesslich habe ich seine Biographie gelesen, seine unzähligen Briefe gelesen, die er meistens seinem Bruder schrieb. Ich denke, in ihm steckte eine sensible,tiefgründige Seele, die nur all zu oft verletzt wurde. Er entsprach eben nicht " der Norm der Gesellschaft "

und ich bin der Ueberzeugung, dass " die Gesellschaft " es war, die ihn in die Verzweiflung, den Alkohol und Schlussendlich in den Wahnsinn brachte. Ich kann ihm nachfühlen !

Als Malerin mixe ich nicht nur Farben. Mich interessiert natürlich auch ihre Wirkung. Farben haben einen enormen Einfluss in unserem Leben. Bewusst oder unbewusst. Beim Mensch und in der Pflanzen und Tier - Welt. Seit jeher wurden Farben eingesetzt als Zeichen der Macht, der Zugehörigkeit, des Zivilstandes,

zur Heilung, zur Steigerung der Lust.....und vieles mehr. Dabei muss man bedenken, dass Farben in den verschiedenen Länder unterschiedlich empfunden werden und auch verschiedene Bedeutungen haben. Hierzu gibt es zahlreiche Bücher und Studien. Auch Goethe mass seiner Farbtheorie die grössere Bedeutung zu als seiner Literatur. Eines seiner Zitate:   " Alles Leben strebt zur Farbe ".

Für Interessierte zu diesem Thema, kann ich die Bücher von Dr. Max Lüscher sehr empfehlen. Sie sind für mich hoch interessant. Geht mal in Google auf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Max Lüscher. Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Buch: " Der 4 Farben - Mensch ":

Lebe ich  r o t  wie Robinson, so dass ich mir genug Selbstvertrauen erwerbe.

Lebe ich  b l a u  wie Diogenes, so dass ich mich in der Selbstbescheidenheit zufrieden fühle.

Lebe ich  g r ü n  wie ein Edelmann, so dass ich mich achten kann, weil ich zu meiner Ueberzeugung stehe.

Lebe ich  g e l b  wie hans im Glück, so dass ich mich innerlich frei fühle und mich bei neuen Möglichkeiten entfalten kann.

 

Es wäre dann meinerseits noch hinzuzufügen, dass ich Politiker, Wirtschafts Bosse, Mafiosos, möchtegern Promis, Herr und Frau Neid, fast ausschliesslich in schwarzer Kleidung herumirren sehe.........Leute, da komme ich in's grübeln ! !

Ebenfalls gefallen mir die Bücher von Christa Muths. Es sind wunderbare und wirksame Erkenntnisse und Ratschläge, die ich seit vielen Jahren in mein Leben integriert habe. Hier ein kleine Uebersicht unserer Energie - Chakren und der Bezug zur Farbe:

Basis Chakra  = Rot = Leben = Geschlechtsorgane, Drüsen.  Milz Chakra  = Orange = Energie = Milz, Pankreas.

Solarplexus Chakra  = Gelb = Intellekt, Wissen = Sonnengeflecht, Nebenniere.  Herz Chakra  = Grün, Rosa = Liebe, Sympathie, Harmonie = Herz, Thymusdrüse

Kehlkopf Chakra  = Blau = Kommunikation, Sprache, Religion, Kreativität = Schilddrüse.  Stirn Chakra  = Indigo = Intuition = Zirbeldrüse.

Scheitel Chakra  = Violett = Spiritualität, Weisheit = Hypophyse.

 

Seht ihr, desshalb male ich. Es bringt Freude, macht glücklich, es tut meiner Seele gut und hoffentlich kann ich mit meiner Kunst auch unserem wunderbaren

Planeten " etwas Gutes tun ". Na, dann wünsche ich euch allen ein farbiges Wochenende. Eure Pongo

 

Die Beschreibung zur Halskette und die Preisangabe findet ihr in     ShopNaiveKunst/HalskettenS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0